Mit Achim Streich ins Achtelfinale

News

  1. Home
  2. Lifestyle
  3. Blog
  4. News
  5. Mit Achim Streich ins Achtelfinale

Mit Achim Streich ins Achtelfinale

Mit Achim Streich ins Achtelfinale

Spannend wird es zum Abschluss der deutschen Vorrundengruppe am Mittwoch, 27. Juni, im Allee-Center. Denn das Spiel gegen Südkorea wird live in der Ladenstraße übertragen. Das Vorprogramm für das entscheidende Spiel (Anstoß 16 Uhr) beginnt bereits um 15 Uhr. Gemeinsam mit dem DDR-Rekordnationalspieler Joachim Streich loten der Kabarettist Frank Hengstmann und der Journalist Jens-Uwe Jahns die Chancen des deutschen Teams bei dieser WM aus und ziehen eine erste Zwischenbilanz der Weltmeisterschaft. Frank Hengstmann wird sich in seiner Paraderolle als „Manni Fest“ außerdem so seine eigene Gedanken über die Unterschiede des Fußballs zu Zeiten eines Achim Streichs und heute machen. Und zwischendurch stellt ein Trickfußballer sein atemberaubendes Ballgefühl unter Beweis.

„Bomber des Ostens“ am Kicker

Zwei Besucher dürfen gegen Joachim Streich und Frank Hengstmann am Tischkicker antreten. Sollte das Besucherteam gewinnen, erhält es je eine Freikarte für ein Heimspiel des 1. FC Magdeburg in der 2. Liga.

Ein Freigetränk für jedes deutsche Tor

Für jedes deutsche Tor spendiert das Allee-Center ein kleines Kaltgetränk aus dem mobilen Tresen der „Sudenburger Brauerei“ an alle Besucher, die das Spiel im Basement im Deutschland-Shirt live verfolgen. Zuschauende Kinder erhalten gratis ein Deutschland-Eis. Wer vor dem Anpfiff den Ausgang des Spiels tippt und damit nach 90 Minuten richtig liegt, gewinnt einen von zwei 50 Euro-Einkaufsgutscheinen. Sollten mehrere richtige Tipps vorliegen, entscheidet das Los. Gewinnen kann nur, wer vor Ort ist.

Während der gesamten Weltmeisterschaft kann man im Allee-Center bei einem Tippspiel einen von drei Profi-Tischkicker gewinnen. Teilnahmekarten gibt es an der Kunden-Information.