„Nussknacker“-Eisshow am Allee-Center

News

  1. Home
  2. Lifestyle
  3. Blog
  4. News
  5. „Nussknacker“-Eisshow am Allee-Center

„Nussknacker“-Eisshow am Allee-Center

„Nussknacker“-Eisshow am Allee-Center

Kufenfans können ab Donnerstag, 21. November, 13 Uhr, wieder in Magdeburg ihre Runden drehen. Die Eislaufbahn „Winterfreuden on Ice“ ist ein Gemeinschaftsprojekt vom Allee-Center Magdeburg und der Weihnachtsmarkt GmbH und wird bis zum 12. Januar 2020 täglich geöffnet haben (außer am 24. November, 24., 25. und 31. Dezember).

Eröffnung mit drei Eisshows

Die offizielle Eröffnung der Bahn findet mit drei Eislaufshows allerdings zwei Tage später, am Sonnabend, 23. November, statt. Jeweils um 15, 17 und 19 Uhr präsentieren die MWG-Maskottchen Susi und Tino Ausschnitte aus dem großen Berliner Eismärchen „Nußknacker“. Dazu haben sich die stadtbekannte Maus und der lustige Hase einige Kinder der Elite Schule des Sports aus Berlin und vom HSV Hamburg eingeladen. Sie werden selbst auch Teil der märchenhaften Vorführung auf dem Eis sein. Nach Ausschnitten aus dem „Nußknacker“  zeigen drei hochbegabte Berliner Kinder ihre aktuellen Eislaufküren. Diese werden für das Publikum von Lara Wille moderiert, die in der Szene als ehemalige deutsche Nachwuchsmeisterin und aktuelle Trainerin sowie Choreographin einen exzellenten Ruf genießt. 

Nach den Showblocks selbst aufs Eis

Nach den rund 25 Minuten langen Showblocks mit Musik, Licht und Nebel haben alle Eislauffans von 15:30 bis 16:30 Uhr, von 17:30 bis 18:30 Uhr und ab 19:30 Uhr selbst die Chance, die Bahn zu erobern. Am Ende der letzten Eisshow wird es gegen 19.20 Uhr ein Feuerwerk an der Eisbahn geben.

Ab 21. November täglich geöffnet

Die Eisbahn „Winterfreuden on Ice“ ist an Wochentagen täglich von 12 Uhr bis 21 Uhr geöffnet, sonnabends von 10 bis 23 Uhr und sonntags von 10 bis 22 Uhr. Schulklassen können exklusive Vormittagstermine unter Telefon 0391-6624366  buchen.

Service an der Bande

Zum Service an der Bande gehören u.a. ein Schlittschuhverleih, Lauflernfiguren und eine abwechslungsreiche Gastronomie. In Pagodenzelten gibt es direkt an der Bahn 40 Sitzplätze, in denen man auch eine Weihnachtsfeier ausrichten kann (Anmeldungen 0391-6624366 oder sapori@gmx.de). Das italienische Spezialitätenrestaurant „Sapori d’Italia“ aus dem Allee-Center Magdeburg ist auch in diesem Jahr Betreiber von Eisbahn und Gastronomie. Zum Angebot gehören u.a. italienische Spezialitäten wie Glühsecco, der italienische Glühwein „Vin Brulè“, die Rostbratwurst „Salccia“ und südländische Grillspezialitäten. Es wird auch wieder eine Grill-Lokomotive direkt an der Eisbahn geben.

Die Eintrittspreise für die Eisbahn sind, dank zahlreicher Sponsoren, jugendfreundlich:

- pro Stunde auf dem Eis zahlen Kinder bis 16 Jahre 3 Euro und Erwachsene 3,50 Euro. 

- die Ausleihgebühr für ein Paar Schlittschuhe beträgt 3,50 Euro.